INFORMATIONEN FÜR DAS TOP-MANAGEMENT DER MEDIEN-INDUSTRIE
18.08.2019

Die manroland Goss Gruppe setzt Führungswechsel um

21.06.2019
Bild vergrößern

Franz Kriechbaum
Etwa ein Jahr nach dem Zusammenschluss von manroland web systems und Goss International hat das neu gegründete Unternehmen die Phase der Post-Merger-Integration erfolgreich abgeschlossen. Die manroland Goss-Gruppe ist strategisch positioniert, um der führende Lösungspartner für alle Rollendrucker auf der ganzen Welt zu sein, sei es für Teilelösungen, Servicelösungen, technische Lösungen oder Systemlösungen.
Während der Post-Merger-Integrationsphase hat das Unternehmen sein Produktportfolio und seine globale Präsenz auf das Setup des Lösungspartners ausgerichtet. Das Unternehmen wurde in eine Organisationseinheit umgewandelt, die jeweils von engagierten Geschäftsbereichsleitern geleitet wird. Die Geschäftsbereiche sollen das weltweite Vertriebs- und Servicenetz von manroland Goss, bestehend aus eigenen Marktorganisationen und etablierten Vertretern, zum Nutzen aller Kunden unterstützen.
In dieser Phase der Unternehmensentwicklung gibt die manroland Goss Gruppe bekannt, dass ein planmäßiger Führungswechsel durchgeführt wird. Alexander Wassermann, derzeitiger CEO, startet eine Karriere außerhalb der Druckbranche. Unternehmen, Aktionäre und Mitarbeiter sind für die Leistungen von Alexander Wassermann sehr dankbar.
Manroland Goss freut sich auch bekannt zu geben, dass Franz Kriechbaum von den Aktionären L. Possehl und American Industrial Partners (AIP) zum neuen CEO ernannt wurde.
Franz Kriechbaum fungierte seit 2017 als Chief Operating Officer der manroland Goss Group. Zusammen mit dem Management-Team von manroland Goss wird er die etablierte und erfolgreiche Strategie des Unternehmens als zuverlässiger, stabiler und hoch kundenorientierter Lösungspartner für alle Rollenoffsetdrucke fortsetzen Drucker.

» drucken
« zurück
© PreMedia Newsletter Personelles - PreMedia Newsletter, Informationen für die Medien-Industrie